PE
PE

| Personalentwicklung

Gleichstellung

Personalentwicklung

Gleichstellung

Gleichstellungsplan bei DESY!

Das Direktorium hat den ersten Gleichstellungsplan von DESY verabschiedet und möchte die Chancengleichheit von Frauen und Männer erhöhen.

Was ist ein Gleichstellungsplan (GLP)?

Ein Gleichstellungsplan ist ein zyklisch gestaltetes, arbeitgeberseitiges Instrument zur Darstellung, Verankerung und Steuerung betrieblicher Gleichstellungsförderung und wird kontinuierlich fortgeschrieben. Neben einer Analyse der Genderstatistik und einer Bestandsaufnahme zu bestehenden Maßnahmen  / Aktivitäten ist der zentrale Bestandteil die Definition von Zielen und Maßnahmen.

Videos auf Englisch, aber deutsche Untertitel größtenteils vorhanden
Gleichstellungsplan (GLP) im Rahmen von Horizont Europa
  • Schlüsselpriorität der Europäischen Kommission:
    Die Gleichstellung der Geschlechter ist eine Schlüsselpriorität der Mitgliedsstaaten, die mit dem neuen Forschungsrahmenprogramm "Horizont Europa" (2021–2027) strukturelle Veränderungen fördern, um die Gleichstellung von Frauen und Männern in Forschung und Innovation voranzutreiben.

  • Einführung eines neuen Zulassungskriteriums:
    Forschungsorganisationen müssen ab 2022 über einen Gleichstellungsplan verfügen, der mindestens die verpflichtenden Anforderungen erfüllt. Ohne GLP können Forschende keine Anträge mehr stellen. Auch Konsortialpartner mit Sitz in Europa müssen einen GLP ihrer Organisation vorweisen können, um an einem Horizont Europa-Projekt teilnehmen zu können.

  • Forschung profitiert von Gleichstellung:
    Qualität und Relevanz von Forschung und Innovation wird verbessert, da mehr Talente gefördert und gebunden sowie das gesamte Potenzial aller Mitarbeiter:innen genutzt werden kann; das Wohlbefinden am Arbeitsplatz und die Motivation wird gestärkt;eine Atmosphäre von Respekt und Fairness, Wertschätzung und Offenheit wird gefördert, Forschungszentren profilieren sich in einem stark wettbewerbsorientiertem Umfeld.

     

Bei Fragen zur EU-Antragsberatung wenden Sie sich bitte an Ute Krell oder Susanne Hummel vom EU-Projektbüro.

mehr Informationen zu Gleichstellung & Horizont Europa
Wie ist der Umsetzungsstand bei DESY? Wie kann ich mich beteiligen?
Online-Monitoring-Portal zur Unterstützung der Umsetzung der Gleichstellungsstrategie der EU

Am 9. März 2022 hat die Europäische Kommission ein Online-Monitoring-Portal zur Unterstützung der Umsetzung der Gleichstellungsstrategie 2020 - 2025 eingerichtet. Das Portal soll die Entwicklung politischer Initiativen zur Bekämpfung der Geschlechterungleichheit in der EU erleichtern und unterstützen. Darüber hinaus ermöglicht es politischen Entscheidungsträgern und EU-Bürger:inen, EU-weite Daten über das Vorhandensein und das Ausmaß geschlechtsspezifischer Ungleichheiten in den drei Hauptbereichen der Gleichstellungsstrategie zu erkunden: Gewalt und Stereotype, Geschlechtergerechte Wirtschaft, Gleichberechtigte Führung in der Gesellschaft.

GEAR (Gender Equality in Academia and Research) - tool

Das GEAR-Tool (Gender Equality in Academia and Research) bietet Hochschulen und Forschungseinrichtungen praktische Ratschläge und Instrumente für alle Phasen des institutionellen Wandels, von der Aufstellung eines Gleichstellungsplans bis zur Evaluation der Umsetzung bzw. tatsächlichen Auswirkung.