PE
PE

| Personalentwicklung

Netzwerk für Frauen in Führungspositionen

Personalentwicklung

Infos

Zielgruppe: Frauen in Führungspositionen bei DESY

Buchtipp: Manuela Rousseau - Wir brauchen Frauen, die sich trauen
Work & Life in Balance mit mikropolitischer Kompetenz
Einfluss ausüben, Ziele verwirklichen: Einflusstaktiken in Organisationen und ihre Wirkmechanismen
4-Evening-Questions: Eine einfache Technik mit tiefgreifender Wirkung
Allbright Bericht 2019 - Die Macht hinter den Kulissen

Am 12. Dezember 2019 hat die zweite  Veranstaltung des bereichsübergreifenden Netzwerkes bei DESY von Frauen in Führungspositionen stattgefunden, zu der wieder Meike Johannsen (V-VL) und die Personalentwicklung eingeladen haben.

Diesmal war Manuela Rousseau zu Gast, eine der ersten Frauen in Deutschland, die es in den Aufsichtsrat eines weltweit agierenden DAX-Konzerns geschafft hat. Entlang ihrer ungewöhnlichen Karriere, die sie in einem Buch zusammengefasst hat, gab es eine angeregte Diskussion darüber, wie sich eigene individuelle Stärken in einer männlich geprägten Arbeitswelt bestmöglich einbringen lassen.

Alle weiblichen Führungskräfte haben im Anschluss wieder die Gelegenheit genutzt, sich über die Bereiche hinweg näher kennenzulernen und zu vernetzen.

Da es so viele interessante und erfolgreiche „Biographien“ unter den Führungs-Frauen bei DESY gibt, wird der nächste Termin am 27. März 2020 dazu genutzt, um einige dieser Karrieren in einem moderierten Austausch vorzustellen.

Save the date: Da regelmäßige Veranstaltungen für das Frauen-Netzwerk ca. alle drei Monate geplant sind, bitte an dieser Stelle auch schon gleich den 18. Juni 2020 vormerken.

 

„Women at network“: Führungs-Frauen bei DESY nach der angeregten Diskussion mit Manuela Rousseau (Mitte)

Kontakt

Elisabeth

Fritschi

Hamburg

elisabeth.fritschi@desy.de

Vera

Petersen

Hamburg

vera.petersen@desy.de